CFR Global Executive Search® Group
TRESCON Linz
TRESCON St. Pölten
TRESCON Salzburg
TRESCON Ljubljana
TRESCON Bratislava
TRESCON Brno

TRESCON FAQs

Bitte kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen!

TRESCON versteht unter Direktansprache das gezielte „Headhunting“ potenzieller Kandidat/innen, für das auch Synonyme wie „Direct Search“ oder „Executive Search“ verwendet werden. Bei diesem Suchkanal, der mit „Direct Marketing“ vergleichbar ist, werden zuerst Zielunternehmen recherchiert (je nach Anforderung mit Bezugnahme auf die Branche, die Region, den Unternehmensgegenstand, die Fachkompetenzen, …) und mit dem Auftraggeber abgestimmt. Im Anschluss daran werden gezielt jene Personen recherchiert, die die geforderten Qualifikationen für die zu besetzende Position mitbringen können. Diese werden von TRESCON kontaktiert und bei grundsätzlicher Veränderungsbereitschaft ein erstes persönliches Gespräch geführt.

„Active Sourcing“ umfasst in Abgrenzung zur Direktansprache/Headhunting die proaktive Kandidat/innenansprache. Dabei werden die beiden Suchkanäle TRESCON-Evidenzdatenbank sowie von TRESCON abonnierte externe Datenbanken bzw. Business-Networks/Social Media sowie das Web allgemein hinsichtlich potenziell passender Kandidat/innen durchsucht. Die Kontaktaufnahme dieser Personen erfolgt durch TRESCON mit konkreter Bezugnahme auf die zu besetzende Position. Eine gesamte Übersicht über unsere 4 Suchkanäle („TRESCON-4-S-Methode“) finden Sie hier.

TRESCON versteht sich als Qualitätsanbieter und somit ist eine Honorargestaltung auf reiner Erfolgsbasis mit unserem Qualitätsverständnis nicht kompatibel. So wie bei anderen Qualitätsanbietern werden Personalakquisitionsaufträge mit Fullservice in drei Dritteln verrechnet, wobei das letzte Honorardrittel auf reiner Erfolgsbasis fakturiert wird.

TRESCON positioniert und versteht sich als Methodenspezialist und nicht als branchen- oder funktionsbezogener Personalberater. Seit mehr als 35 Jahren ist TRESCON mit hoher Kompetenz und Erfahrung in diesem Dienstleistungsbereich tätig und hat daher in beinahe allen Branchen bereits Aufträge durchgeführt. Gleiches gilt für Funktionen in Unternehmen, beginnend bei kaufmännischen, technischen und verkaufsbezogenen Fachfunktionen über Führungsfunktionen bis hin zu Geschäftsführungs- und Vorstandsbesetzungen.

Nein, das kann bei Beauftragung von TRESCON definitiv nicht passieren! Derjenige Consultant, der mit einem Unternehmen einen Auftrag abschließt, ist für das gesamte Projekt verantwortlich und führt dieses auch im Regelfall selbst durch; dabei wird ein Consultant projektbezogen meist von Mitarbeiter/innen aus dem Sourcing Team unterstützt. Bei Bedarf wird auch ein weiterer Consultant zur Unterstützung beigezogen.

Neben dem klassischen Full Service bieten wir unseren Kunden eine Vielzahl von modularen Zusammenarbeits-Möglichkeiten an („Co-Sourcing“) und erarbeiten kunden- und bedarfsorientierte individuelle Angebote zur Zusammenarbeit. Nähere Informationen dazu finden Sie unter Leistungen.

Nein, diese Dienstleistungen bieten wir nicht an.

Reine Inseratmittlung bieten wir grundsätzlich nicht an; in Kombination mit unseren Dienstleistungen ist diese Service jedoch inkludiert und wir erarbeiten für Ihre Personalsuche ein maßgeschneidertes nationales wie internationales Medienpaket und kümmern uns um die gesamte administrative Abwicklung.

Mit der starken Verbreitung und dem immer einfacheren, auch privaten Zugang zum Internet nehmen Online-Jobbörsen eine immer höher werdende Bedeutung für die Personalakquisition ein. Die Einschaltungen in Printmedien sind laut diversen Studienergebnissen und Befragungen stark rückläufig und zahlreiche Unternehmen verzichten mittlerweile komplett auf diese Medien. Ein Nachjustieren bei den verwendeten Akquisitionskanälen ist anzuraten.

TRESCON hat sich auf die Rekrutierung von Fach- und Führungskräften spezialisiert und hat somit Erfahrungen in allen Hierarchieebenen gesammelt. Somit ist TRESCON der richtige Ansprechpartner, gleich, ob ein Unternehmen einen neuen CEO oder eine/n qualifizierte/n Sachbearbeiter/in sucht.

Die Bewerberkommunikation stellt ein wesentliches Erfolgskriterium und Qualitätselement beim Recruitingprozess dar. Daher achten wir während des gesamten Projektprozesses auf eine zeitnahe Abstimmung der nächsten Auswahlschritte mit Ihnen und fordern diese gegebenenfalls auch aktiv ein. Somit kann verhindert werden, dass Kandidaten/innen aufgrund unzureichender Information und Kommunikation ihr Interesse an der Position verlieren.